Samstag, 15. Oktober 2011

Autumn leaves

Bei uns wäre auf heute eigentlich Sonne vorausgesagt gewesen, stattdessen sitzen wir im Nebel. So ein nebliger Tag ist doch bestens geeignet für eine Herbstbastelei...
...und so haben wir ein paar Herbstblätter gefaltet.

Falls ihr die Blätter nachbasteln möchtet, hier eine Anleitung:

1. Herbstfarbene Seiten aus alten Zeitschriften herausreissen
Schere, Leim und Wäscheklammer bereitlegen
2. Ein Quadrat falten
3. Vorstehendes Papier wegschneiden
4. Aus dem Quadrat zwei Dreiecke schneiden
(wer möchte kann auch vier Dreiecke schneiden, dann werden die Blätter etwas kleiner, sind aber auch etwas schwieriger zu falten)
5. Die Spitze auf die Mitte der oberen Kante falten
6. Die untere Kante auf die obere Kante falten

7. Die untere Kante noch zwei mal auf die obere Kante falten (insgesamt wird also 4x gefaltet)
8. / 9. Alles wieder auseinander falten
10. / 11. Nun das Dreieck an den vorgefalteten Linien wie eine Ziehharmonika falten
12. Die "Ziehharmonika" in der Mitte falten, so dass die beiden Innenkanten aufeinander zu liegen kommen

13. / 14. Die Innenkanten aufeinander kleben
15. An der Spitze eine Wäscheklammer anbringen, trocknen lassen
16. Ein Stück Draht (etwa 15 cm lang) durch das Loch einführen
17. Drahtenden miteinander verdrehen
18. Draht um einen kleinen Zweig wickeln



Jetzt werden wir uns noch für einen Spaziergang in Richtung Sonne auf den Weg machen und
wünschen euch ein wunderschönes Herbstwochenende!
Kram, Doris

Kommentare:

  1. Genial, sieht supertoll aus!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. huuiii, das sieht ja mal wieder toll aus !! Danke, liebe Doris, für diese tolle Bastelei !!

    Lieber Gruß und einen wunderbares Wochenende !
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    das sieht toll aus und war für eine wunderbare Idee...auf dem ersten Bild dachte ich erst: was ist das denn für eine Pflanze - kenne ich gar nicht :o)
    LG und ein schönes Wochenende, Imke

    AntwortenLöschen
  4. KREISCH!!!!


    HAMMERTOLLE IDEE!
    Darauf muss man erstmal kommen :-)...

    Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  5. Ja der WAHNSINN!! Du nun wieder.. ich bin verliebt in Deine Ideen!!! Bitte hör nie auf damit!

    Kussi
    Angelina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris
    Eine herrliche Idee! Wunderschön sieht's aus.
    Ein erholsames und hoffentlich sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich da nur anschliessen: super hammer toll siehts aus!
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  8. apllaus applaus applaus!!!
    ;)
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Idee - danke
    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    was für eine wundervolle Idee!Herzlichen Dank, für die supertolle Anleitung!Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Idee!
    Und ich suche schon die ganze Zeit, noch verzweifelt nach schönen Herbstblättern :-)
    Die meisten sind hier schon braun und ´´welk`` (sagt man das auch zu Blättern?
    Ich wünsche euch noch ein schönes, sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wie schön!
    Danke für die Anleitung.
    Sonnige Grüße, Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  13. Diese schönen Farben, die du zu Blättern verarbeitet hast, stimmen richtig auf den Herbst ein.
    Sieht sehr schön aus. Kompliment!
    Grüsse aus Malans
    stoffmass.ch

    AntwortenLöschen
  14. Wie lustig!! Sehe ich das richtig?
    Mama hat einen dicken Pullover an und Kind ist im kurzärmeligen T-Shirt?
    So ist das bei uns auch immer.
    Schöne Idee, schöne Umsetzung.
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  15. Klasse, für solche Ideen bin ich auch immer gern zu haben.
    Danke auch für die tolle Anleitung. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee. Und schaut super aus.

    Gela

    AntwortenLöschen
  17. Danke wieder etwas um den Junior die Zeit zu vertreiben :-)))
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  18. die blätter finde ich supertoll! da fallen mir gerade ganz viele ideen zu ein, herrlich! danke und herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  19. Entschuldige, die Sonne war bei uns :-) Aber das war auch gut so, sonst hättest du uns nicht so tolle Blätter basteln können. Herzlichen Dank für die Anleitung, Gruß, Nik

    AntwortenLöschen
  20. So einfach und so schön! Vielen Dank für diese Idee.
    Liebi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Doris,

    das sieht soooo schön aus ( auch die Vasen und der Bilderrahmeninhalt...) gefällt mir allles irrsinnig gut !!!!
    Du bist eh sooo beneidenswert kreativ !!!!

    Schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  22. Hei Doris!

    Na wenn Ihr mit der zauberhaften Idee die Sonne nicht rausgelockt habt...
    Es sieht einfach nur super aus. Du und Deine Ideen immer :-) Du bist so inspirierend! Vielen Dank, daß Du die alle so mit uns teilst!

    Liebste Grüße und einen tollen Sonntag, Rehäuglein

    AntwortenLöschen
  23. Passt wunderbar an meinen gerade weiß besprühten Apfelbaumzweig! 1000 Dank für die Anleitung!!!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doris,
    da mein Zweig im Wohnzimmer alle (echten) Blättere verloren hat, bin ich dir für diesen tollen Basteltipp sehr dankbar! Das sieht sooo schön aus!
    Ich hoffe, der Nebel hat sich bei euch verzogen und ihr habt morgen einen sonnigen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße an euch alle,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  25. Absolut coole Idee und eine tolle Resteverwertung für alte und ausgediente Zeitschriften :-)
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  26. Super schöne Idee und vielen Dank für die An-Seh_Leitung...
    GGLG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Eine schöne Idee. Da weiß ich gleich, was ich nächste Woche mit meinen Enkeln mache.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  28. Einfach eine super tolle Idee!!!!
    ganz klasse!!!!
    Herzlichstes,
    Elvi

    AntwortenLöschen
  29. Adorei a idéia! Muito simples, delicado e fácil. Você gostaria de trocar tecidos? Manda seu endereço que envio tecidos do Brasil para você e você envia depois para mim. Que tal? Beijos.

    AntwortenLöschen
  30. Sieht superklassetoll aus....aber am meisten freue mich wieder von dir zu lesen ;O))

    Viele Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doris!

    Vielen herzlichen Dank für diese phantastische Anleitung - das wird in jedem Fall nachgebastelt!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  32. Hoi Doris, superschöne Idee, sieht klasse aus! :)

    AntwortenLöschen
  33. du bist echt ein Fuellhorn an Ideen! Wo holst du die bloss immer und immer wieder her ?????????????????????????????????
    LG
    Neike :o)

    AntwortenLöschen
  34. Deine Herbstblätter haben grad die Farbe, wie sie im Moment auch die Lärchen im Engadin haben :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  35. tolle Idee und diese Herbstblätter bleiben richtig lange richtig schön
    lg maria

    AntwortenLöschen
  36. Voll schick wirklich, eine klasse Idee! Danke für die anregung =)

    AntwortenLöschen
  37. Ohhh meine liebe Doris.. mir gefällt die weiße Flasche sooo gut.. auch deine Blätter sind total klasse..eine gaaaaaaaaaaaaaanz tolle Idee..
    ich drück dich ganz feste..
    Busserl und ne tolle Woche..
    Susi

    AntwortenLöschen
  38. Danke für die nette Idee und die klasse Anleitung. Ich bin begeistert.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  39. Das ist wirklich wunderschön!
    The choose of the paper is brilliant!

    AntwortenLöschen
  40. Kaum zu glauben, dass gewöhnliches Zeitschriftenpapier so toll zur Geltung kommen kann, glg Dani

    AntwortenLöschen
  41. Wieder einmal eine geniale Idee. Wir machen daraus immer Briefumschläge. Aber das ist echt genial.
    Danke für die Idee.
    LG ANJA

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Doris, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Hab mich mächtig gefreut - ja, Hamburg ist eine fabelhafte Stadt. Bin auch ganz glücklich dort. Dein DIY kann sich sehen lassen. Was steht denn eigentlich in dem Bilderrahmen geschrieben? Etwas von Hermann Hesse? Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  43. Au ja, das hört sich spaßig an. Unglaublich wie viele Herbstseiten es tatsächlich in Magazinen gibt.

    Hab dich lieb.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  44. Oh,danke für diese zauerbhafte Idee!
    Und bei uns ist auch Zimmertausch angesagt... meinst du, es liegt am Herbst, dass es uns gerade jetzt so packt? im moment würde ich am liebsten mit Hausmaus und Kind und Kegel umziehen irgendwie...
    Ihr habt euch so schön eingerichtet, Doris. Und du bist und bleibst MEINE Künstlerin!
    Bora

    AntwortenLöschen
  45. Ihr Lieben
    Vielen, vielen Dank für eure Kommentare!!
    @ Kathrin: Das im Strickjäckchen ist meine Tochter ;-)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  46. Great idea! I love it!

    AntwortenLöschen
  47. Deine Seite gefällt mir ! Ich freu mich über jede Neuigkeit :)

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  48. Das ist eine tolle Anleitung und sieht super aus! LG Janna

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Doris, schon lange suchte ich nach einer solchen Anleitung, habe die Blätter einmal irgendwo in Web gesehen und leider nicht gleich gespeichert.... Vielen dank für die gute und einfache Beschreibung, Blatt No.1 ist schon fertig, und es werden sicherlich noch etliche folgen.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen